Anzeige
  • 4. April 2016, 10:36 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Projekt sucht Großeltern für Kinder

16. April 2016 um 15:00
Evangelische Jeremia-Kirchengemeinde, 13583, Berlin

Spandau. „Kikon“ sucht ehrenamtliche Großeltern und Paten für Familien mit Kindern. Beim Frühlingsfest am 16. April stellt sich das Projekt vor.

Wer Großeltern oder Pate für ein Kind werden will, braucht keine besondere Qualifikation. Interessierte sollten aber ein Faible für Kinder haben, an ihrer Lebenswelt teilhaben und sich langfristig verbindlich engagieren wollen.

Einen ersten Eindruck von dem Projekt bekommen potenzielle Paten beim Kikon-Frühlingsfest am 16. April in der evangelischen Jeremia-Kirchengemeinde am Burbacher Weg 2. Von 15 bis 18 Uhr gibt es Spiel, Spaß und Informationen über Kikon. Kikon-Familien und Paten sind vor Ort, um von ihrem Ehrenamt zu erzählen.

Das Kikon-Projekt ist ein Angebot der evangelischen Kirche Spandau. Seit vier Jahren kümmert sich Diakonin Renata Fandré darum, Familien, die sich für ihr Kind eine weitere Bezugsperson wünschen und interessierte „Großeltern“ oder Paten zusammenzubringen. Im besten Fall entsteht daraus eine dauerhafte Wahl-Verwandtschaft. uk

Kontakt: Renata Fandré, Carl-Schurz-Straße 53,  322 94 43 70, E-Mail: kikon@kirchenkreis-spandau.de.
Autor: Ulrike Kiefert
aus Spandau
Anzeige