Anzeige
  • 3. September 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Stadtteilfest Soziale Stadt: Zum Wählen motivieren

10. September 2016 um 14:00
Klubhaus Westerwaldstraße, 13589, Berlin

Falkenhagener Feld. Das 11. Stadtteilfest der Sozialen Stadt im Falkenhagener Feld am 10. September steht diesmal ganz im Zeichen der Berlin-Wahl am 18. September.

Vor dem Hintergrund, dass die Wahlbeteiligung bei den letzten Wahlen zum Abgeordnetenhaus in einigen Stimmbezirken nur bei 30 Prozent lag, wollen die Festorganisatoren zum Urnengang motivieren. „Bürger für die Teilhabe an der Gesellschaft zu motivieren, heißt für uns für diesen wichtigen Wahl-Termin in der Öffentlichkeit zu werben“, erklärt Quartiersmanagerin Elena Melichowa-Hass.

Mitarbeiter der Landeszentrale für politische Bildung werden beim Stadtteilfest mit einem Stand vertreten sein. Beim „Wahl-o-Mat“ können die Besucher außerdem testen, mit welchen Parteien ihre persönlichen politischen Einstellungen übereinstimmen. Von 14 bis 19 Uhr wird zudem vor dem Klubhaus an der Westerwaldstraße wieder ein bunter Mix aus Spiel, Essen und Unterhaltung auf der Westerwaldbühne angeboten. Über 35 Gruppen stellen ihre Aktivitäten und Mitmachangebote für ein soziales Falkenhagener Feld vor.

Das Fest beginnt um 14 Uhr an der Westerwaldstraße. uk

Autor: Ulrike Kiefert
aus Spandau
Anzeige