Anzeige
  • 14. Januar 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Das zerstörte Schöneberg

29. Januar 2016 um 16:00
Wahlkreisbüro Dilek Kolat, 12161, Berlin

Friedenau. Gudrun Blankenburg liest am 29. Januar ab 16 Uhr im Wahlkreisbüro von Senatorin Dilek Kolat, Schmiljanstraße 17, aus „Das zerstörte Schöneberg. Ruinenfotos von Herwarth Staudt". Die Autorin folgt dem Lebensweg des Tempelhofer Berufsfotografen, der von 1949 bis 1957 im Auftrag des Bezirksamts Schöneberg jedes kriegszersörte Haus im Bild festhielt. Die Fotos der Ruinen wurden als Unterlage gebraucht, um über Wiederaufbau oder Abriss der zerstörten Häuser zu entscheiden. Seit 1988 gehören annähernd 5000 dieser Fotos zum wertvollen Besitz der Museen Tempelhof-Schöneberg. Der Eintritt zu der Lesung ist frei. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige