Deborah Feldman liest

21. Oktober 2017
19:00 Uhr
Nachbarschaftshaus Friedenau, 12161, Berlin

Friedenau. Die jüdische Autorin Deborah Feldman stellt am 21. Oktober 19 Uhr im Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Straße 30, ihr neues Buch „Überbitten“ vor. Nach dem Erfolg ihres ersten, autobiographisch gefärbten Buches „Unorthodox“, das vom Überwinden religiöser Zwänge handelt, beschreibt Feldman nun ihren weiteren emanzipatorischen Weg, der sie nach Berlin geführt hat; Eintritt sechs Euro. KEN

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen