Anzeige
  • 9. Januar 2018, 10:07 Uhr
  • 1× gelesen
  • 0

Katz und Maus spielen im Theater

31. Januar 2018 um 20:00
Kleines Theater am Südwestkorso GmbH, 12161, Berlin

Friedenau. Die durch ihre Ripley-Romane berühmt gewordene amerikanische Autorin Patricia Highsmith hat sich in ein kleines abgelegenes Schweizer Bergdorf zurückgezogen. Eines Tages besucht sich ein junger Mann. Der ehrgeizige Verlagsangestellte will die Schriftstellerin überreden, einen neuen Roman um den Mörder zu schreiben. Erst will Highsmith den ungebetenen Gast abwimmeln, dann findet sie ihn amüsant. Ein Katz-und-Maus-Spiel beginnt. Das Kleine Theater am Südwestkorso 64 zeigt am 31. Januar 20 Uhr die Berliner Erstaufführung von „Switzerland” der gegenwärtig erfolgreichsten australischen Autorin Joanna Murray-Smith. Die Regie hat Boris von Poser. Es spielen Birge Schade und Florian Bartholomäi. Eintrittskarten zu 15 und 20 Euro gibt es unter 821 20 21 oder an der Abendkasse. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige