Anzeige
  • 27. März 2017, 00:00 Uhr
  • 1× gelesen
  • 0

Zeckenbiss mit Folgen

31. März 2017 um 18:00
Nachbarschaftshaus Friedenau, 12161, Berlin

Friedenau. Ungefähr jede fünfte Zecke ist Träger von Borreliose-Bakterien. In bis zu sechs Prozent der Fälle von Zeckenbissen kommt es zu einer Infektion – mit oft schwerwiegenden Gesundheitsfolgen. Der Borreliose-Selbsthilfe-Treff Berlin zeigt in Zusammenarbeit mit der Selbsthilfekontaktstelle Tempelhof-Schöneberg am 31. März 18 Uhr im Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Straße 30, den amerikanischen Dokumentarfilm „Under our skin / Emergence" im Original mit Untertitel. Die Ärztin Barbara Weitkus von der Deutschen Borreliose-Gesellschaft steht für Fragen zur Verfügung. Der Eintritt ist frei. Nähere Informationen gibt Thorsten Schuler vom Selbsthilfetreffpunkt Tempelhof-Schöneberg unter schuler@nbhs.de oder  85 99 51 30. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige