Anzeige
  • 19. Oktober 2015, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Cartoonist OL stellt Buch vor

27. Oktober 2015 um 19:00
Bodo-Uhse-Bibliothek, 10319, Berlin

Friedrichsfelde. Mit bürgerlichem Namen heißt er Olaf Schwarzbach, doch bekannter ist der Cartoonist unter seinem Pseudonym OL. Regelmäßig zeichnet er für Zeitungen wie Berliner Zeitung, Zeit oder Tip; viele kennen zum Beispiel Episoden seiner Reihe "Die Mütter vom Kollwitzplatz". Am 27. Oktober ist er um 19 Uhr in der Bodo-Uhse-Bibliothek in der Erich-Kurz-Straße 9 zu Gast und liest aus seinem jüngst erschienenen Buch "Forelle grau". Schwarzbach erzählt, wie er die letzten Jahren der DDR und die Wendezeit erlebt hat – mit besonderem Blick für die Absurditäten des Alltags. Der Eintritt kostet vier, ermäßigt drei Euro. Weitere Informationen gibt es unter  512 21 02. KW

Autor: Karolina Wrobel
aus Lichtenberg
Anzeige