Anzeige
  • 12. März 2018, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Heinrich Böll und sein Werk

19. März 2018 um 19:00
Bodo-Uhse-Bibliothek, 10319, Berlin

Friedrichsfelde. Texte des Literaturnobelpreisträgers, Mahners und Friedensaktivisten Heinrich Böll lesen Angelika Neutschel und Renate Geißler am Montag, 19. März, um 19 Uhr in der Bodo-Uhse-Bibliothek, Erich-Kurz-Straße 9. Auf dem Programm stehen unter anderem Auszüge aus den Bestsellern des großen Schriftstellers „Ansichten eines Clowns“ und „Die verlorene Ehre der Katharina Blum“. Der Eintritt zur Lesung kostet vier, ermäßigt drei Euro. Karten und Informationen gibt es unter 512 21 02. bm

Autor: Berit Müller
aus Lichtenberg
Anzeige