Anzeige
  • 26. Oktober 2015, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Wirklich willkommen?

4. November 2015 um 17:30
Kino Union, 12587, Berlin

Friedrichshagen. Am 4. November ab 17.30 Uhr bietet das Zentrum für Demokratie Film und Diskussion im Kino Union, Bölschestraße 69, an. Der Dokumentarfilm "Wilkommen auf Deutsch" zeigt die Probleme, die durch die stetig wachsenden Flüchtlingszahlen entstehen und setzt bei den Menschen, ihren Sorgen und Vorurteilen in der bürgerlichen Mitte Westdeutschlands an: im Landkreis Harburg zwischen Lüneburger Heide und Hamburg. Ab 19 Uhr gibt es die Möglichkeit, über Willkommenskultur in Treptow- Köpenick zu sprechen. Auf dem Podium werden Klaus Buerkmann-Gehrlein (Unterstützerkreis Rahnsdorf/ Rahnsdorf hilft), Matthias Schmidt (MdB) und Simran Sodhi (Integrationslotsin) die aktuelle Situation betrachten. Der Eintritt ist frei. sim

Autor: Silvia Möller
aus Köpenick
Anzeige