Anzeige
  • 22. September 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Fitzek-Thriller im Kriminaltheater

29. September 2016 um 20:00
Berliner Kriminaltheater, 10243, Berlin
Führt die Begegnung auf der Insel zum Schicksal der Tochter? Das Titelbild von "Therapie".
Führt die Begegnung auf der Insel zum Schicksal der Tochter? Das Titelbild von "Therapie". (Foto: Herbert Schulze)

Friedrichshain. Als erste Premiere in der neuen Spielzeit zeigt das Berliner Kriminaltheater, Palisadenstraße 48, ab 29. September das Stück „Therapie“ von Sebastian Fitzek.

In dem Werk des Psychothriller-Autors geht es um die zwölfjährige Tochter eines Psychiaters, die spurlos verschwindet. Jahre später erhält ihr Vater, der sich auf eine Insel zurückgezogen hat, Besuch von einer jungen Autorin.

Die Frau leidet unter Wahnvorstellungen und bittet um eine Therapie. Sie behauptet, Visionen von einem verschwundenen Mädchen zu haben …

Weitere Aufführungen von „Therapie“ finden am 30. September sowie am 3., 10. und 14. Oktober, jeweils um 20 Uhr statt. Eintrittskarten zwischen 19 und 36 Euro gibt es unter  47 99 74 88. tf

Autor: Thomas Frey
aus Friedrichshain
Anzeige