Anzeige
  • 4. April 2018, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Monster im Museum

13. Mai 2018
Computerspielemuseum, 10243, Berlin

Friedrichshain. In einer Sonderausstellung beschäftigt sich das Computerspielemuseum, Karl-Marx-Allee 93a, bis 13. Mai mit der Geschichte und Umsetzung des Horrorfilm-Genres seit den 1950er-Jahren. Zu sehen sind erste Papp-Ungeheuer, die in stockenden Bewegungen die Leinwand eroberten, an Bindfäden fliegende Ufos, Videospiele, die die Ästhetik alter Monsterstreifen einfangen oder persiflieren. "Monsters Attack Planet Earth", so der Titel der Schau, ist täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet neun, ermäßigt sechs, ab 18 Uhr sieben, beziehungsweise fünf Euro; Infos unter www.computerspielemuseum.de. tf

Autor: Thomas Frey
aus Friedrichshain
Anzeige