Anzeige
  • 4. Dezember 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Musik über Grenzen: Turbulenzen-Festival im Radialsystem

10. Dezember 2017
Radialsystem, 10243, Berlin

Vom 8. bis 10. Dezember findet im Radialsystem, Holzmarktstraße 33, das Festival "Turbulenzen" für aktuelle interkulturelle Musik statt.

Mit dabei sind fünf Ensembles, deren Musiker unter anderem aus Vietnam, Usbekistan, Schweden und Österreich kommen. Gastgeber ist das Berliner AsianArt Ensemble.

An den drei Tagen soll gezeigt werden, wie verschiedene Musikstile und Traditionen aufeinander einwirken und kombiniert werden können. Diese "Turbulenzen" werden nicht nur in Form von Konzerten, sondern auch durch eine jeweilige Einführung sowie am Sonntag bei einem Symposium "Neue Wurzeln für Neue Musik" vorgestellt. An diesem Tag startet das Programm um 11 Uhr und endet mit einer Aufführung um 20 Uhr. Beginn am Freitag und Sonnabend ist um 18.15 Uhr. Die letzten Konzerte finden jeweils um 22.15 Uhr statt.

Der Eintritt kostet 26, ermäßigt 18 für einen Tag, das Ticket für das gesamte Festival kostet 60, beziehungsweise 45 Euro. Karten gibt es unter  288 78 85 88 undwww.radialsystem.de. Auf der Website gibt es auch einen Überblick zu allen Veranstaltungen. tf

Autor: Thomas Frey
aus Friedrichshain
Anzeige