Anzeige
  • 17. Januar 2017, 00:00 Uhr
  • 1× gelesen
  • 0

Natur einmal anders: Fotoausstellung der Volkshochschule

5. März 2017
Projektraum Alte Feuerwache, 10243, Berlin
Ein einzelnes Blatt als Blickfang.
Ein einzelnes Blatt als Blickfang. (Foto: Anneliese Fechner)

Friedrichshain-Kreuzberg. Aufnahmen von "botanischer Genauigkeit und träumerischer Verwirrung" – Das verspricht die Ausstellung "Das geheime Leben der Pflanzen", die am Freitag, 27. Januar, im Projektraum der Alten Feuerwache, Marchlewskistraße 6, eröffnet wird.

Sie zeigt Arbeiten des Projektkurses am Photocentrum der Gilberto Bosques Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg, in dem sich 21 Teilnehmer mit besonderen Einblicken in die Natur beschäftigt haben.

Die Gruppenausstellung bildet den Abschluss dieses Kurses, der von Sibylle Hoffmann geleitet wurde.

Die Vernissage beginnt um 19 Uhr. Geöffnet ist danach bis 5. März, dienstags bis donnerstags von 11 bis 19, freitags bis sonntags von 12 bis 20 Uhr. Der Eintritt ist frei. tf

Autor: Thomas Frey
aus Friedrichshain
Anzeige