Offenes Nähcafé lädt wieder ein

Friedrichshain. Am Sonnabend, 15. August, geht das offene Nähcafé im WerkRaum der Pablo-Neruda-Bibliothek, Frankfurter Allee 14 a, nach der Corona-Zwangpause wieder an den Start. Kinder und Jugendliche sind von 11.30 bis 15.30 Uhr eingeladen, erste Erfahrungen im Maschinennähen zu machen und eigene Projekte umzusetzen – von der Kürzung der Hose bis zum Basteln eines Plüschtiers. Wer will, bringt Schnittmuster und Stoffe mit. Profis vom Verein Kostümkollektiv beraten und gegen Tipps. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich. uma

Autor:

Ulrike Martin aus Zehlendorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen