Anzeige
  • 15. Juni 2016, 12:40 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Flüchtlinge in Arbeit bringen

23. Juni 2016 um 16:00
Bezirkszentralbibliothek Pablo Neruda, 10247, Berlin

Friedrichshain-Kreuzberg. Was müssen Unternehmen beachten, wenn sie einen Flüchtling beschäftigen wollen? Darum geht es bei einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 23. Juni. Sie findet von 16 bis 18 Uhr in der Bezirkszentralbibliothek Pablo Neruda, Frankfurter Allee 14a, statt. Themen sind zum Beispiel die bürokratischen Hürden, Jobangebote vom Praktikum über die Ausbildung bis zum Angestelltenverhältnis oder mögliche Unterstützung. Auch bisherige praktische Erfahrungen spielen eine Rolle. Organisiert wird die Veranstaltung vom Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmerverein zusammen mit der Wirtschaftsförderung des Bezirks. Anmeldung unter  42 01 07 05, E-Mail: vorstand@fk-unternehmerverein.de. tf

Autor: Thomas Frey
aus Friedrichshain
Anzeige