Anzeige
  • 8. April 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Historie des Ostkreuzes

20. April 2017 um 18:00
Das Haus, 10247, Berlin

Friedrichshain. Der Bahnhof Ostkreuz und seine 150-jährige Geschichte ist Thema eines Bildvortrags am Donnerstag, 20. April, in der Begegnungsstätte Das Haus, Weidenweg 62. Es spricht der Historiker Wanja Abramowski. Beginn ist um 18 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei, Spenden werden gerne entgegen genommen. Um eine Anmeldung wird gebeten,  426 77 49, E-Mail: das.haus@gmx.de. tf

Autor: Thomas Frey
aus Friedrichshain
Anzeige