Anzeige
  • 16. Januar 2017, 00:34 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Lichtblicke am Hans-Carossa-Gymnasium am 2. März

2. März 2017 um 19:30
Hans-Carossa-Gymnasium, 14089, Berlin
Gletschereis in der Dünung
Gletschereis in der Dünung (Foto: Armin Paul-Prößler)

Lichtblicke ist der Titel einer Veranstaltungsreihe zu bebilderten Themen rund um Reise und Natur. In der Zeit vom 2. März bis 23. März 2017 finden diese bereits zum dritten Mal jeweils Donnerstags um 19:30 Uhr in der Aula des Hans-Carossa-Gymnasiums, Am Landschaftpark Gatow 40, 14089 Berlin statt. Für die ca. 90minütigen Vorträge konnten wieder außergewöhnliche Natur- und Reisefotografen sowie Weltenbummler gewonnen werden.
Den Auftakt macht der selbständige Dozenten Armin Paul-Prößler. Fotografie ist eine Leidenschaft, die ihm Kraft und Inspiration gibt. Er ist Mitglied in der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen und seine Bilder wurden bereits bei verschiedenen Wettbewerben prämiert (Nature Photographer of the Year 2002, Glanz-lichter 2007, 2012, Naturfotograf des Jahres 2016). Durch das Hochland Islands führte ihn im August eine Sommerexkursion und den Süden der Insel erkundete er im tiefsten Winter im Februar. Um zu außerge-wöhnlichen Perspektiven zu gelangen, mietete er sogar ein kleines Flugzeug, um Islands einzigartige Land-schaften aus der Luft abzulichten.

Autor: Wolfgang Behrens
aus Spandau
Anzeige