Anzeige
  • 10. Juni 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Kladow Cup im Freien

24. Juni 2017 um 10:00
Sportplatz Landstadt Gatow, 14089, Berlin

Kladow. In der Halle gibt es den Kinderleichtathletik-Wettkampf der Sportfreunde Kladow schon seit einigen Jahren. Am Sonnabend, 24. Juni, wird die Veranstaltung unter dem Titel 1. Kladow Cup zum ersten Mal im Freien ausgetragen. Und zwar auf dem Sportplatz in der Landstadt Gatow, Leonardo-da-Vinci-Straße, wo ab 10 Uhr Kinder zwischen sieben und elf Jahren an den Start gehen. Jeweils sechs bis elf Mädchen und Jungen bilden ein Team und messen sich mit anderen zum Beispiel bei der Hindernis- und Weitsprungstaffel oder dem Heulerweitwurf. Für die Sieger gibt es einen Pokal, die besten drei Teams werden mit Gold, Silber und Bronze belohnt. Der Kladow Cup ist einer von sieben Wettbewerben dieser Art des Berliner Leichtathletik Verbandes. Wer dort in die Wertung kommen möchte, muss bei mindestens fünf mitmachen. Weitere Informationen gibt es unter www.sf-kladow.de/Leichtathletik. tf

Autor: Thomas Frey
aus Friedrichshain
Anzeige