Anzeige
  • 15. März 2017, 10:05 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

CAPTURE & discard

19. März 2017 um 17:00
Uferstudios, 13357, Berlin

Die Tanzperformance „CAPTURE & discard“ thematisiert den Versuch einer Gruppe von Individuen, all das aus ihrem alltäglichen Leben zu entfernen, was ihr Leben und ihren Alltag bisher ausgemacht hat: Verhaltensmuster, Beziehungen, Erinnerungen, Erkenntnisse, Wünsche, Hoffnungen, Ängste und moralische Prinzipien. Es geht also um das essentielle Bedürfnis von Individuen, frei zu sein, sich von all dem frei zu machen, was sie sich im Verlauf ihrer Existenz angeeignet haben. „CAPTURE & discard“ hinterfragt die Bildung von Identität als Funktion kultureller, sozialer, ökonomischer und politischer Bedingungen und in diesem Zusammenhang vor allem die Manipulierbarkeit der Identität. Die Performance fragt auch nach Möglichkeiten der Veränderung und Neuorientierung. Leitung: Kosmas Kosmopoulos
Kontakt:
LUNA PARK
Eine Initiative des WEINMEISTERHAUS e.V.
Gemeinnütziger Verein
lunapark.education@gmail.com

Autor: LUNA PARK
aus Gesundbrunnen
Anzeige