Anzeige
  • 13. Mai 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Jahresfest im Naturschutzzentrum Ökowerk

21. Mai 2017 um 11:00
Naturschutzzentrum Ökowerk, 14193, Berlin
Märchenwesen im Moos: Auenelfen leben ausschließlich im Grunewald und gelten als kinderlieb.
Märchenwesen im Moos: Auenelfen leben ausschließlich im Grunewald und gelten als kinderlieb. (Foto: Ökowerk)

Grunewald. Tiergeschichten, Märchenfiguren und Seilbahnfahrten: Das Ökowerk feiert am Sonntag, 21. Mai, eine Party für Waldbesucher jeden Alters.

Greifvögel und Fabelwesen, Wasserwerktouren und Jagdbläserkonzerte – im Ökowerk in der Teufelsseechaussee 22 erleben Familien eine Flut von Sinnesreizen. Von 11 bis 18 Uhr dürfen sie das Festgelände erkunden oder sich von Naturrangern führen lassen. Man genießt waldtypische Speisen, besteigt die Kletterkisten und lauscht musikalischen Präsentationen.

Besonders faszinierend: der Auenelf, ein scheues Wesen, das man exklusiv im Ökowerk zu Gesicht bekommt. Und nur bei der Theatervorführung in der Waldhalle. Von 16 bis 16.45 Uhr präsentiert das Figurentheater Blauer Mond sein mysteriöses Stück für Kinder von 6 bis 10 Jahre. Erwachsene Festbesucher zahlen 4 Euro Eintritt, Kinder nichts. Ein Shuttle pendelt im kurzen Takt zwischen S-Bahnhof Heerstraße und Eingangstor zum Naturschutzzentrum Ökowerk. tsc

Autor: Thomas Schubert
aus Charlottenburg
Anzeige