Anzeige
  • 7. August 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Ein Kurs in „Paracording“

14. August 2016 um 12:00
Naturschutzzentrum Ökowerk, 14193, Berlin

Grunewald. Was für die Mülltone bestimmt ist, kann immer noch ästhetische Reize entfalten. Mit dieser Einsicht begeben sich Besucher des Naturschutzzentrums Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, am Sonntag, 14. August, in einen Kurs „Paracording“. Dort erklärt ein Experte von 12 bis 16 Uhr, wie sich aus den Überbleibseln eines Fallschirms Schmuck basteln lässt. Mit Knüpftechniken wird aus solch scheinbar unbrauchbaren Materialien Kunst. Dafür zahlen Erwachsene 4 Euro, Kinder 2 Euro und Familien 8 Euro; zuzüglich 2 Euro für Material. tsc

Autor: Thomas Schubert
aus Charlottenburg
Anzeige