Anzeige
  • 31. Oktober 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Kiezspaziergang am Gleis 17

12. November 2016 um 14:00
"Karmielplatz", 14193, Berlin

Grunewald. An die dunkelsten Stunden der deutschen Gesichte erinnert der nächste Kiezspaziergang mit Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) am Sonnabend, 12. November. Die Tour startet um 14 Uhr am Karmielplatz vor dem Bahnhof Grunewald und führt zum Mahnmal Gleis 17, von wo vor 75 Jahren die Deportierung in nationalsozialistische Vernichtungslager begann. Weiterhin geht es durch die Eichkamp-Siedlung nach Westend, wo die Teilnehmer Einblick in ein Studentenwohnheim erhalten. Und schließlich endet der kostenlose Spaziergang nach rund zwei Stunden am Bahnhof Messe-Süd. tsc

Autor: Thomas Schubert
aus Charlottenburg
Anzeige