Anzeige
  • 15. Dezember 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Feiern in der Gemeinschaft: Heiligabend im Johannesstift

24. Dezember 2017 um 15:00
Evangelisches Johannesstift Berlin, 13587, Berlin

Gegen die Einsamkeit am Heiligabend hilft das Feiern in der Gemeinschaft. Dazu lädt das Evangelische Johannesstift am Nachmittag des 24. Dezembers in seinen Festsaal ein.

Bei Kerzenschein und Buffet läutet Pfarrer Martin von Essen den Heiligabend unter Freunden ein. Denn: „Weihnachten feiern wir das Fest der Liebe. Keiner soll an Heiligabend allein sein“, so Martin von Essen. Von ihm stammt die Idee, für alleinstehende Menschen und Paare ein gemeinschaftliches Weihnachtsfest zu veranstalten.

Wer mag, kann zur Einstimmung mit Kaffee und Kuchen ab 15 Uhr in den historischen Festsaal kommen und um 17 Uhr an einer feierlichen Christvesper in der Stiftskirche teilnehmen. Danach können die Gäste ein festliches Buffet, anregende Gespräche, Gesang und eine persönliche Bescherung erwarten.

Der Selbstkostenpreis liegt bei 49 Euro pro Person. Das Evangelische Johannesstift ist an der Schönwalder Allee 26 zu finden.

Autor: Ulrike Kiefert
aus Spandau
Anzeige