Anzeige
  • 9. Februar 2018, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Wie entstehen Tag und Nacht? Termine in der Waldschule

16. Februar 2018 um 16:00
Waldschule Spandau, 13587, Berlin

Die Waldschule Spandau, NiederneuendorferAllee 81, bietet am Freitag, 16. Februar, zwei Veranstaltungen für Eltern mit Kindern ab sieben Jahren an.

Beim "messerscharfen Nachmittag" von 16 bis 17.30 Uhr schnitzen Eltern mit ihren Kindern. Aus selbst im Wald gesammelten Ästen werden einfache Gebrauchs- oder Spielsachen.

Von 18 bis 20 Uhr geht es unter dem Motto "Sonne, Mond und Sterne" um den Abendhimmel zum "Anfassen" und Anschauen. Nach einer anschaulichen Einführung in der Waldschule (wie entstehen Tag und Nacht? Wie die Jahreszeiten? Warum sieht man im Sommer andere Sternbilder am Himmel als im Winter?) beobachten die Teilnehmer von einer Freifläche aus den winterlichen Sternenhimmel.

Bei bedecktem Himmel findet eine sternenlose Abendwanderung statt. Mitgebracht werden sollten warme Kleidung und wenn möglich Fernglas und Isomatte. Die Kosten betragen für Erwachsene jeweils fünf Euro, für Kinder 2,50 Euro. Familien zahlen zehn Euro.

Die Anmeldung erfolgt unter 336 30 55 oder waldschule-spandau@jibw.de.
Autor: Christian Schindler
aus Reinickendorf
Anzeige