Anzeige
  • 25. August 2016, 11:39 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Gaudi vor dem Hauptbahnhof

2. September 2016 um 18:00
Berliner Oktoberfest, 10557, Berlin

Moabit. Die Berliner sind schneller als die Münchner. Am 2. September um 18 Uhr zwei Wochen vor dem Start der eigentlichen „Wiesn“ heißt es im „Festzelt der Hauptstadt“ auf dem Washingtonplatz vor dem Hauptbahnhof „O’zapft is!“ beim Berliner Oktoberfest, das noch an drei weiteren Standorten in Berlin gefeiert wird: nach Moabit in Neukölln, Marzahn und Spandau. Festzeltwirt zum Auftakt der Gaudi-Saison ist Thilo-Harry Wollenschlaeger. Nichts wird fehlen beim Berliner Oktoberfest, weder Bier noch Haxn oder Brezn. An die Spree kommt die original bayerische Festzelt-Band „Gaudi-Buam“ mit Frontmann Mario Bamberger alias „Meisterjodler“. Der Eintritt ins Festzelt ist frei. Wer jedoch einen Platz sicher haben will, sollte reservieren unter  0177 421 89 76 oder  03322 428 82 45 oder im Internet auf www.oktoberfest-bb.de. Dort gibt es auch alle weiteren Infos zu den Veranstaltungen. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige