Anzeige
  • 5. Juni 2016, 18:09 Uhr
  • 1× gelesen
  • 0

Stern-Titelbilder im Hauptbahnhof

10. Mai 2016 um 00:00
Hauptbahnhof Berlin, 10557, Berlin
Geschichte als Momentaufnahme: Das Stern-Titelbild der Nummer 33 aus dem Jahr 1969.
Geschichte als Momentaufnahme: Das Stern-Titelbild der Nummer 33 aus dem Jahr 1969. (Foto: Sterntourt)

Moabit. Die Zeitschrift „Stern“ gibt es seit 1948. Seither sind über 3000 Titelbilder erschienen. Sie halten bis heute in der Ästhetik der jeweiligen Zeit bundesrepublikanische Geschichte fest. Vom 10. bis 20. Juni sind nun in der Wanderausstellung „Geschichten, die man nie vergisst“ 30 Stern-Titelbilder im Berliner Hauptbahnhof zu sehen: von den ersten Nachkriegsjahren über den Kennedy-Mord bis hin zum düster leuchtenden Eiffelturm nach den Anschlägen im vergangenen November. Der Eintritt ist frei. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige