Anzeige
  • 4. Dezember 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Mit Zeichenstift gegen Gewalt

8. Dezember 2017 um 17:00
Hansabibliothek, 10557, Berlin

Hansaviertel. Kunst und Kultur im Hansaviertel auf einem Spaziergang in der Abenddämmerung kennenlernen: Der Verein Jugend im Museum lädt Jung und Alt am 8. Dezember zu einem „Skizzenspaziergang“ ein. Mit hellem Stift auf dunklem Papier soll die blaue Stunde rund um den Hansaplatz zeichnerisch eingefangen werden. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Das Zeichenmaterial wird gestellt. Die Teilnahme ist kostenlos. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Eingang der Hansabibliothek, Altonaer Straße 15. Das Projekt ist eine Initiative der Landeskommission gegen Gewalt im Rahmen der Arbeit des bezirklichen Präventionsrates in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Kunst und Kultur im Bezirksamt Mitte. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige