Anzeige
  • 3. Januar 2018, 20:09 Uhr
  • 11× gelesen
  • 0
Anzeige

Neue Yoga-Präventionskurse am Hansaplatz

19. März 2018 um 17:00
Hansaplatz, 10557, Berlin

Am kommenden Montag starten mit einer offenen Probestunde (10€) die neuen Yoga-Präventionskurse in den Sporträumen neben der Praxis am Hansaplatz. Von 17:00-17:50 gibt es Yoga für ältere Menschen und Menschen mit körperlichen Einschränkungen, und von 18:00-19:00 Hatha Yoga für Anfänger.

Es ist nie zu spät, mit Yoga anzufangen!

Denn für Yoga gibt es kein „richtiges“ Alter. Unser Ziel beim Yoga ist nicht uns besonders akrobatisch zu verrenken sondern aktiv etwas für die eigene Gesundheit und Lebensfreude zu tun.

In den Kursen wollen wir unseren Körper sanft kräftigen, die Wirbelsäule aufrichten und beweglich erhalten.
Dabei üben wir auch, ruhiger und gelassener zu werden, tiefer zu atmen und den Körper bewusster zu spüren.

Yoga für jedes Alter und jeden Körper

Die Kurse sind für alle geeignet, die innerhalb einer achtsamen Yogapraxis die wohltuende Wirkung des Yoga kennen lernen möchten. Wir üben in einem ruhigen Tempo, um Zeit für die genaue Ausrichtung der Positionen und für die Körperwahrnehmung zu haben. Damit genügend Raum für eine individuelle Betreuung bleibt, ist die Teilnehmerzahl auf max. 10 Personen begrenzt. Alle Übungen werden an die Voraussetzungen der Teilnehmer angepasst, bei Bedarf stehen auch Hocker zur Verfügung.

Beide Kurse sind als Präventionskurse zertifiziert und werden von den meisten Krankenkassen mit bis zu 80% der Kosten bezuschusst.

Veranstaltungsort:
Sporträume neben der Praxis am Hansaplatz
Flensburger Str. 27
10557 Berlin

Anmeldung:
susanne@rueckenglueck.com
Tel. 0163. 74 255 94

Autor: Rückenglück Yoga
aus Tiergarten
Anzeige