Anzeige
  • 29. November 2015, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Ein Käfig sucht einen Vogel: Musikschule lädt zum Nikolausmärchen

5. Dezember 2015 um 17:00
Zitadelle Spandau, 13599, Berlin

Haselhorst. Die Italienischen Höfe der Zitadelle Spandau öffnen am 5. und 6. Dezember wieder ihre Pforten für das jährliche Nikolausmärchen.

Erzählt wird es von den Orchestern der Musikschule Spandau. Die Geschichte basiert auf dem neuen Kinderbuch der griechischen Autorin Rodoula Pappa. Den Aphorismus von Franz Kafka "Ein Käfig sucht einen Vogel" setzt Pappa poetisch und mit subtilem Humor um. So hört man in der Version der Musikschule die Eule Klarinette spielen, jubiliert die Lerche auf einer kleinen Geige und für den Krach der Entenküken sorgt das ganze Orchester. Die Musik hat der Dirigent Georgios Sfyridis eigens für diese Aufführung komponiert. Alle Rollen werden von den Orchesterkindern gespielt. Auch die Kostüme und Kulissen wurden selbst gestaltet.

Am 5. Dezember beginnt das Familienkonzert um 17 Uhr. Am 6. Dezember gibt es zwei Vorführungen und zwar um 15 und um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Karten müssen jedoch reserviert werden unter webmaster@musikschule-spandau.de. uk

Autor: Ulrike Kiefert
aus Spandau
Anzeige