Anzeige
  • 26. Oktober 2015, 09:57 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Halloween im Fledermauskeller: Unterwegs in den Gewölben

31. Oktober 2015 um 17:00
Zitadelle Spandau, 13599, Berlin
Im Fledermauskeller lässt sich viel über die Tiere lernen.
Im Fledermauskeller lässt sich viel über die Tiere lernen. (Foto: Christian Schindler)

Haselhorst. Zu Halloween öffnet der Fledermauskeller auf der Zitadelle (Haus 4) am 31. Oktober von 17 bis 22 Uhr seine Tore.

Die Ausstellungen und Schaugehege laden zum Besuch ein. Zusätzlich gibt es Floßtouren auf dem Zitadellengraben. In den geheimnisvollen Gewölbegängen der alten Festung werden Schnupperführungen im Schein von Taschenlampen angeboten. Dabei werden auch die Paarungs- und Winterquartiere der heimischen Fledermäuse gestreift.

In einem Bastelbereich können Kinder Halloweenlaternen oder lustige Fledermäuse basteln. Die Fledermausschützer freuen sich über anlassgerecht geschminkte Besucher. Für Groß und Klein gibt es Bratwurst und Getränke am Lagerfeuer. Der Eintritt in den Fledermauskeller beträgt 2,50 Euro, ermäßigt 1,50 Euro. CS

Weitere Informationen unter www.bat-ev.de.
Autor: Christian Schindler
aus Reinickendorf
Anzeige