Anzeige
  • 6. Oktober 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

„Leichte Küsse“ im Kulturhaus: Magma nimmt Komödie wieder auf

14. Oktober 2017 um 20:00
Kulturhaus Spandau, 13597, Berlin
Das Ensemble des Magma-Theaters Spandau.
Das Ensemble des Magma-Theaters Spandau. (Foto: Jörg Sobeck)

Spandau. Das Magma-Theater Spandau zeigt am 14. und 15. Oktober noch einmal seine Komödie „Leichte Küsse“ im Kulturhaus Spandau.

Connie ist der Meinung, dass ihre Mutter einen neuen Mann braucht. Also organisiert sie einen Abend mit gutem Essen und einfallsreichen Cocktails. Doch es kommt anders als geplant. Der zur Verköstigung engagierte Koch ist abergläubisch und eine Diva, der Vermieter droht mit Polizei, und auch die erotischen Interessen der Gäste entwickeln sich anders als von Connie geplant.

Die von Christian Engels geschriebene Komödie, von ihm selbst und Ines Skibbe inszeniert, ist noch einmal am Sonnabend, 14. Oktober, um 20 Uhr sowie am Sonntag, 15. Oktober, um 18 Uhr im Kulturhaus Spandau, Mauerstraße 6, zu sehen. Karten kosten zwölf, ermäßigt zehn Euro, und können unter  333 40 21 bestellt werden. CS

Weitere Informationen gibt es unter www.magma-theater.de.
Autor: Christian Schindler
aus Reinickendorf
Anzeige