Anzeige
  • 2. Dezember 2016, 00:00 Uhr
  • 6× gelesen
  • 0

Männerchor des Heiligen Wladimir: Weihnachten mit Klassik in Spandau

10. Dezember 2016 um 21:00
St. Marien am Behnitz, 13597, Berlin
Der Männerchor aus Moskau unterstützt auch ein Kinderkrankenhaus in seiner Heimat.
Der Männerchor aus Moskau unterstützt auch ein Kinderkrankenhaus in seiner Heimat. (Foto: Klassik in Spandau)

Spandau. Das "WeihNACHTkonzert" des Vereins Klassik in Spandau beginnt am Sonnabend, 10. Dezember, um 21 Uhr in der Kirche St. Marien am Behnitz, Behnitz 9.

Zu hören gibt es sakrale und weltliche Lieder vom Moskauer Männerchor des Heiligen Wladimir. Der Chor hat sich den Gesängen der Liturgie der Ostkirche und dem russischen Liedgut verschrieben.

Die acht stimmgewaltigen Sänger wurden an Moskauer Hochschulen ausgebildet und singen in Kirchenchören der russischen Hauptstadt. Der Chor des Heiligen Wladimir ist inzwischen zu einem wichtigen Botschafter zwischen Russland und Westeuropa und zur notwendigen und möglichen ökumenischen Annäherung zwischen der Ost- und Westkirche geworden. Mit seinen Konzerten in Europa unterstützt der Chor auch die wichtige Arbeit des Kinderkrankenhauses des Heiligen Wladimir in Moskau.

Das Konzert beginnt in diesem Jahr eine Stunde früher als üblich, bereits um 21 Uhr und wird durch Solostücke von Organist Michael Reichert bereichert. Karten kosten 22 Euro, ermäßigt 15 Euro. Kartenvorverkauf unter  311 60 43 34 oder per E-Mail unter karten@klassik-in-spandau.de sowie in der Tourist-Information Berlin-Spandau im Gotischen Haus, Breite Straße 32, montags bis sonnabends von 10 bis 18 Uhr. CS

Autor: Christian Schindler
aus Reinickendorf
Anzeige