Anzeige
  • 14. Juli 2016, 00:00 Uhr
  • 1× gelesen
  • 0

„Randale“ macht Randale auf der Zitadelle: Musikshow will Kinder begeistern

21. Juli 2016 um 11:00
Spandauer Zitadelle, 13599, Berlin
„Randale“ auf der Zitadelle.
„Randale“ auf der Zitadelle. (Foto: Steffi Behrmann)

Haselhorst. Mit Randale für Anfänger präsentiert das Berliner KinderMusikTheater am 21. Juli eine knackige Musikshow auf der Zitadelle Spandau.

Wie hört es sich an, wenn Die Ärzte, Iggy Pop oder die Ramones Kindermusik machen? Genau, sie klingen wie die Musiker von Randale. Denn ihre Texte handeln von Dingen, die jeder in der Schule und im Kindergarten kennt. Läuse zum Beispiel.

Pünktlich zu Beginn der Sommerferien bringt der Verein KinderMusikTheater am 21. Juli eine Musikshow auf die Freilichtbühne der Zitadelle, die nicht nur Kindern, sondern auch Erwachsenen Spaß macht. „Randale für Anfänger“ nennt sich die Show. Die Künstler singen von Zahngesundheit, Fahrradhelmen, Laternen und der Feuerwehr. Dabei spielen sich Randale fröhlich durch Rock und Pop, vermengen Ska und Disco, schrammeln sich vergnügt durch Folk und Indie.

Die Show beginnt um 11 Uhr, ist für Kinder im Alter von vier bis zehn Jahren geeignet und dauert 60 Minuten. Karten gibt es an der Tageskasse, unter  61 40 21 64 oder online unter www.kindermusiktheater-berlin.de. Veranstaltungsort ist die Freilichtbühne an der Zitadelle, Am Juliusturm 62. uk

Autor: Ulrike Kiefert
aus Spandau
Anzeige