Anzeige
  • 2. September 2015, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Erinnerung ans Kriegsende

9. September 2015 um 19:00
Zitadelle Spandau, 13599, Berlin

Hakenfelde. Das Bezirksamt und die Heimatkundliche Vereinigung Spandau erinnern am 9. September gemeinsam an das Kriegsende 1945. Interessierte sind dazu um 19 Uhr in den Gotischen Saal der Zitadelle, Am Juliusturm 64, eingeladen. Im Mai 2015 hatte sich zum 70. Mal die bedingungslose Kapitulation der Wehrmacht gejährt und das nationalsozialistische Deutschland hörte auf zu bestehen. Spandau spielte zum Kriegsende eine entscheidende Rolle, denn die letzten Kämpfe in Berlin fanden im Havelbezirk statt. Mit historischen Details, Zeitzeugenberichten, Tagebüchern und mahnenden Worten wollen sowohl Bezirksvertreter als auch Heimatkundler an dieses Datum erinnern. uk

Autor: Ulrike Kiefert
aus Spandau
Anzeige