Anzeige
  • 12. Mai 2017, 13:48 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Mitmachen erwünscht: Altstadtmanagement Spandau lädt zum Straßendialog

13. Mai 2017 um 12:00
Markt Spandau, 13597, Berlin

Unter dem Namen „Fußgängerzone zweipunktnull (2.0)“ lädt das Altstadtmanagement Spandau interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einem Open Air Workshop ein. Die Veranstaltung beginnt am Samstag, 13. Mai 2017 um 12 Uhr in der Breiten Straße / Ecke Markt.

Stadtplaner stellen an diesem Tag erste Konzepte vor und treten in einen öffentlichen Dialog mit den Bürgern. Das Projekt aus dem Städtebaulichen Denkmalschutz umfasst die barrierefreie Umgestaltung der Straßenräume, mögliche Standorte für Märkte und Gastronomie sowie eine Neuordnung des fahrenden und ruhenden Verkehrs ebenso wie Bodenbeläge, Stadtmöbel, Begrünung und Beleuchtung.

Zudem stellt das Altstadtmanagement den Entwurf des als Orientierungshilfe geplante Gestaltungshandbuchs vor. Gemeinsam mit allen Anwesenden wird über eine angemessene Gestaltung der Altstadt Spandau zu den Themen Bebauung, Freiflächen, Werbeanlagen und Sondernutzungen diskutiert.

Autor: Benjamin Mombree
aus Spandau
Anzeige