Anzeige
  • 26. Mai 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Einstieg in den Pflegeberuf: Informationstag am 8. Juni im Rathaus

8. Juni 2017 um 10:00
Rathaus Spandau, 13597, Berlin

Spandau. Über den Einstieg und die Ausbildung in Pflege- und Gesundheitsberufen geht es beim Infotag am 8. Juni im Rathaus.

Welche Jobs bietet der Gesundheits- und Pflegebereich auch ohne Ausbildung? Welcher Schulabschluss ist nötig, welche Qualifikationen braucht es, und wie gut müssen die Deutschkenntnisse sein, um in diesem Bereich zu arbeiten? All diese Fragen will der Informationstag am 8. Juni beantworten.

Organisiert hat ihn der Spandauer Migrations- und Integrationsbeauftragte Danilo Segina in Kooperation mit „Die Wille gGmbH“. Angesprochen sind vor allem Spandauer mit Migrationshintergrund. „Berlinweit zeigt sich in den Gesundheits- und Pflegeberufen eine deutliche Mangelsituation, so wie in fast allen Bundesländern. Mit der Veranstaltung wollen wir Menschen unterschiedlicher Herkunft die Möglichkeit eröffnen, in diesen Bereich beruflich einzusteigen.“ Deshalb bietet der Infotag auch die Chance, Termine für Einzelgespräche zu vereinbaren. So kann der persönliche Weg ganz individuell besprochen werden.

Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr im Bürgersaal im Rathaus Spandau an der Carl-Schurz-Straße 2/6. Um 12 Uhr gibt es eine kurze Pause. Danach geht es bis 14.30 Uhr weiter. Im zweiten Teil der Veranstaltung dreht es sich vor allem um die Themen Ausbildung und Schulabschlüsse.

Typische Gesundheits- und Pflegeberufe sind Altenpfleger, Krankenpfleger, Heilerzieher und Kinderpfleger. uk

Autor: Ulrike Kiefert
aus Spandau
Anzeige