Anzeige
  • 15. Februar 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Keine Chance für Trickbetrüger

2. März 2016 um 17:00
Rathaus Spandau, 13597, Berlin

Spandau. Wie sie sich vor Trickdieben, Betrügern und Einbrechern schützen können, erfahren interessierte Spandauer am Mittwoch, 2. März, ab 17 Uhr in einem Präventionskurs im Bürgersaal des Rathauses in der Carl-Schurz-Straße 2/6. „Wissen – Schützen – Helfen“ lautet das Motto des Seminars der Spandauer Seniorenvertretung. Sie hat dazu Experten des Vereins „Weißer Ring“ eingeladen, der sich landesweit um Opfer von Kriminalität kümmert. Mit von der Partie sind außerdem Beamte der Polizeidirektion 2. Hintergrund: Vor allem Trickbetrüger nutzen die Arglosigkeit ihrer Opfer und ändern fortwährend ihre perfiden Methoden. Wer so viel wie möglich darüber weiß, kann sich selbst und andere besser schützen. Die Präventionsveranstaltung richtet sich daher besonders an Menschen, die ihr Wissen weitergeben wollen – in welchem Rahmen oder welcher Form, entscheiden sie selbst. Alle Teilnehmer des Seminars erhalten auf Wunsch regelmäßig einen Newsletter, der sie über aktuelle Betrugsmethoden auf dem Laufenden hält. Informationen zum Angebot gibt es unter  902 79 31 10 oder s.lang@ba-spandau.berlin.de. bm

Autor: Berit Müller
aus Lichtenberg
Anzeige