Anzeige
  • 8. August 2017, 22:28 Uhr
  • 2× gelesen
  • 0

Biodanza tanzen an der Volkshochschule Spandau

6. Dezember 2017 um 18:30
Volkshochschule Spandau, 13597, Berlin

Nach der Methode Biodanza tanzen an der VHS Spandau

Seit Biodanza in den 60er Jahren entwickelt wurde, ist diese Methode für Menschen auf der ganzen Welt zu einem Schlüssel geworden, um ihr volles Potenzial zu entfalten und sich in einer Intensität zu spüren, die im Alltag oft nicht leicht zu finden ist.

Es ist eine Art zu tanzen, die das Herz öffnet, sehr intuitiv zugänglich ist, Kontaktängste abbaut und das Körpergefühl verbessert. Das Erlernen komplizierter Schrittfolgen ist nicht erforderlich, so dass die Methode auch für Menschen funktioniert, die sich für tänzerisch eher "unbegabt" halten.

Neuer Kursstart ab dem 6. September 2017

Die Volkshochschule Spandau bietet ab dem 6. September 2017 wieder einen Biodanzakurs für Anfänger & Fortgeschrittene mit dem Tanztherapeuten & Biodanzaleiter Jan Obrtel an. 

Der Kurs findet immer Mittwoch abends, 18:30 - 20:00 Uhr in den Räumen der VHS Spandau statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, von daher empfiehlt sich die rechtzeitige Anmeldung. 

Anmelden kann man sich direkt über die VHS Spandau unter folgendem Link:

https://www.vhsit.berlin.de/VHSKURSE/BusinessPages/CourseDetail.aspx?id=473569

Nähere Infos zur Methode Biodanza und dem Kursleiter finden sich unter www.biodanza-berlin.com. 

Autor: Jan Obrtel
aus Schöneberg
Anzeige