Anzeige
  • 21. Mai 2017, 00:30 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Wissenswertes zur Reformation

10. Juni 2017 um 12:00
Gotisches Haus, 13597, Berlin

Spandau. „Auf den Spuren der Reformation in Spandau“ lautet der Titel einer Stadtführung am Sonnabend, 10. Juni, um 12 Uhr. Anlass ist der 500. Jahrestag der ersten Veröffentlichung der 95 Thesen von Martin Luther. Im Jahr 1539 hielt die Reformation auch in der Mark Brandenburg Einzug – und zwar in der Nikolai-Kirche in Spandau. Der Stadtspaziergang führt zu einzelnen Stationen in Spandau, die einen Bezug zur protestantischen Bewegung haben. Treffpunkt ist das Gotische Haus, Breite Straße 32. Die Teilnahme kostet fünf, ermäßigt vier Euro. Wissenswertes zur Reformationsgeschichte vermittelt Karl-Heinz Bannasch. Dauer: etwa zwei Stunden. bm

Autor: Berit Müller
aus Lichtenberg
Anzeige