Anzeige
  • 13. Januar 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Kriminalist liest aus Tagebuch

20. Januar 2016 um 15:00
Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost, 12627, Berlin

Hellersdorf. Hans Christoph Weise liest am Mittwoch, 20. Januar, um 15 Uhr, im Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost, Albert-Kuntz-Straße 58, aus seinem „Tagebuch eines DDR-Kriminalisten“. Der 1936 geborene Autor war von 1955 bis 1990 im Polizeidienst. Unter anderem arbeitete er in Biesdorf, Kaulsdorf und Mahlsdorf in den 60er-Jahren als Ermittler. Um eine Anmeldung direkt im Stadtteilzentrum oder unter  99 49 86 91 wird gebeten. hari

Autor: Harald Ritter
aus Marzahn
Anzeige