Anzeige
  • 18. April 2016, 10:42 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Bewohner der Notunterkunft stellen Fotos aus

18. April 2016
Sparkasse Karlshorst, 10318, Berlin
Ihre Sicht auf die Stadt und ihre Menschen zeigen Flüchtlinge in einer eigenen Ausstellung.
Ihre Sicht auf die Stadt und ihre Menschen zeigen Flüchtlinge in einer eigenen Ausstellung. (Foto: DRK Müggelspree)

Karlshorst. Ihre eigene Sicht auf die Stadt präsentieren neun Fotografen in der Sparkasse Karlshorst in der Treskowallee 112.

Ganz eigene Stadtansichten haben neun Bewohner der Notunterkunft in der Köpenicker Allee angefertigt. Im Rahmen eines Fotoworkshops haben sie sich monatelang auf Streifzug durch die Kieze im Bezirk und die Stadt Berlin begeben.

Mit von der Sparkasse Berlin finanzierten digitalen Kameras begaben sie sich auf die Suche nach spannenden Motiven. Unterstützt wurden sie bei dem Projekt von dem Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes, Ismael Miquidade.

Vom 18. April bis zum 9. Mai präsentieren die neun Fotografen nun mit 25 Bilder eine Auswahl ihrer besten Arbeiten. Unter dem Titel "Richtung: Karlshorst" wird die Ausstellung in der Filiale der Sparkasse Karlshorst in der Treskowallee 112 gezeigt. KW

Weitere Informationen gibt es auf www.notunterkunft.drk-mueggelspree.de.
Autor: Karolina Wrobel
aus Lichtenberg
Anzeige