Anzeige
  • 7. Juni 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Kirche diskutiert Integration

29. Juni 2016 um 19:30
Kirche "Zur frohen Botschaft", 10318, Berlin

Karlshorst. "Was heißt Integration in Karlshorst?", lautet der Titel des Vortrags am 29. Juni in der Kirche "Zur frohen Botschaft" in der Weseler Straße 6. Die Evangelische Kirchengemeinde lädt dazu ein, zusammen mit Dr. Sarah Häseler-Bestmann, Professorin an der Katholischen Hochschule für Sozialwesen und am Europäischen Institut für Sozialforschung, über die Anforderungen eines Zusammenlebens im Kiez zu diskutieren. Die Diskussionsveranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, es moderiert Pfarrer Edgar Dusdal. Der Eintritt ist frei. KW

Autor: Karolina Wrobel
aus Lichtenberg
Anzeige