Anzeige
  • 17. März 2017, 08:45 Uhr
  • 1× gelesen
  • 0

Industriegebiet im Zeitenwandel

24. März 2017 um 20:00
Mittelpunktbibliothek Köpenick, 12555, Berlin

Köpenick. Peter Thieme hat Oberschöneweide in den Jahren 1993 bis 1999 mit seiner Kamera beobachtet. Dabei hielt er den Zeitenwandel an der einstigen Wiege der deutschen Elektroindustrie für die Nachwelt fest. Eine Auswahl seiner Bilder ist bis Anfang Juni in der Mittelpunktbibliothek Köpenick, Alter Markt 2, zu sehen. Zur Ausstellungseröffnung am 24. März um 20 Uhr gibt es Vorträge über Oberschöneweide im Wandel und Stadtfotografie, für die musikalische Begleitung sorgt Eleonore Uth-Lengwinat auf der Gitarre. Die Ausstellung ist bei freiem Eintritt bis zum 3. Juni zu sehen, Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 10 bis 20 Uhr, Mittwoch von 13 bis 20 Uhr und Sonnabend von 10 bis 14 Uhr. RD

Autor: Ralf Drescher
aus Lichtenberg
Anzeige