Anzeige
  • 14. November 2016, 12:22 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

DÜNDEN BÜGÜNE - Von damals für heute

4. Dezember 2016 um 18:00
Theater Tiyatrom, 10969, Berlin

Göçmen işçileri, torunlarıyla ve sığınmacılarla bir araya getiren nedir? Kültürlerarası bir tiyatro oyunu - Mit dem Projekt „Von damals für heute“ sollen positive und kritische Erfahrungen der ersten Generation türkischer Migrant/innen für die Integration von Geflüchteten in Deutschland genutzt werden. Ehemaligen Gastarbeiter, ihre in Deutschland geborenen Enkel und junge, kürzlich Geflüchtete stehen gemeinsam auf der Bühne, wodurch auch ein direkter Beitrag zur Integration geleistet wird. Jede Szene, egal ob auf Türkisch, auf Arabisch, auf Deutsch oder auf Albanisch, dreht sich um das Thema Menschlichkeit und berührt die Herzen. Sowohl Geflüchtete als auch Jugendliche mit türkischem Migrationshintergrund werden allzu oft nur als hilfsbedürftig angesehen. Auf der Bühne bekommen wir einen Eindruck davon, welche Potenziale in den jungen Menschen stecken.
Aufführungen finden am 4.12. um 18 Uhr, am 16.12. um 19 Uhr und am 21., 22., 27. und 28.12. jeweils um 18 Uhr im TIYATROM, Alte Jakobstr. 12 statt.
Kontakt: TIYATROM, 030 6152020, bilgi@tiyatrom.de
(gefördert durch den Berliner Senat)

Autor: Andreas Joppich
aus Friedrichshain
Anzeige