Anzeige
  • 18. Januar 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Künstlern auf der Spur

5. März 2017
Willy-Brandt-Haus, 10963, Berlin
(Foto: Angelika Platen/bpk)

Kreuzberg. Im Willy-Brandt-Haus, Stresemannstraße 28, wird am Mittwoch, 25. Januar, um 19.30 Uhr eine Ausstellung mit Fotografien von Angelika Platen eröffnet. Platen portraitiert seit rund 50 Jahren Künstler. Ins Bild gesetzt hat sie während dieser Zeit zahlreiche bekannte Vertreter der bildenden und der Aktionskunst: Man Ray, Andy Warhol, Joseph Beuys oder Christo ebenso wie Jeff Koons, Neo Rauch oder Julian Rosefeldt (Foto). Zu sehen sind die Aufnahmen bis 5. März. Der Eintritt ist frei, ein Ausweis erforderlich. tf

Autor: Thomas Frey
aus Friedrichshain
Anzeige