Anzeige
  • 5. September 2016, 12:16 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Palästinensisches Festival

9. September 2016 um 19:00
Ballhaus Naunynstraße, 10997, Berlin

Kreuzberg. Mit einer Ausstellung und einem Konzert eröffnet am Freitag, 9. September, im Ballhaus Naunynstraße 27 eine Veranstaltungsreihe mit Werken zeitgenössischer palästinensischer Künstler. Die Vernissage beginnt um 19 Uhr bei freiem Eintritt. Ab 20 Uhr interpretiert die Sängerin Sanaa Moussa Lieder ihrer Heimat. Sie wird begleitet vom Pianisten Aeham Ahmad. Die Karten kosten 14, ermäßigt zehn Euro. Weitere Termine im Rahmen des Festivals gibt es bis 9. Oktober. Ein Überblick findet sich unter: www.ballhausnaunynstrasse.de. tf

Autor: Thomas Frey
aus Friedrichshain
Anzeige