Anzeige
  • 4. April 2016, 12:32 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Werke in surrealer Ästhetik

26. Juni 2016
Kunstraum Kreuzberg/Bethanien, 10997, Berlin

Kreuzberg. "Kollision. Im Labyrinth der unheimlichen Zufälle" heißt eine Ausstellung, die bis zum 26. Juni im Kunstraum Kreuzberg/Bethanien, Mariannenplatz 2, zu sehen ist. Sie zeigt Arbeiten von 22 Künstlern, deren Werke in der Tradition der Surrealisten entstanden sind. Geöffnet ist täglich von 11 bis 20 Uhr, außer am 1. Mai. tf

Autor: Thomas Frey
aus Friedrichshain
Anzeige