Anzeige
  • 27. Juni 2016, 11:29 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Jugendforum zur Wahl

1. Juli 2016 um 12:00
Mariannenplatz, 10997, Berlin

Kreuzberg. Am Freitag, 1. Juli, findet auf dem Mariannenplatz das Jugendforum zu den Berlin-Wahlen im September statt. Erwartet werden rund 800 Jugendliche, die in Diskussionsrunden ihre Anliegen loswerden können. Dabei geht es zum Beispiel um die Frage, warum erst ab 18 Jahren gewählt werde darf oder um ein generelles Wahlrecht für hier lebende Menschen anderer Staaten. Rund 30 Politiker werden Rede und Antwort stehen. Außerdem gibt es ein Bühnenprogramm und zahlreiche Initiativen informieren über ihre Arbeit und laden zum Mitmachen ein. Das Jugendforum wird um 12 Uhr mit einem Auftritt des Comedians Idil Baydar eröffnet. Ende der Veranstaltung ist um 18 Uhr. Das gesamte Programm findet sich unter: www.berlinerjugendforum.de. tf

Autor: Thomas Frey
aus Friedrichshain
Anzeige