Anzeige
  • 8. Oktober 2017, 00:00 Uhr
  • 7× gelesen
  • 0

Keine reine Männerdomäne: Ausstellung über Frauen im Handwerk

26. Oktober 2017
Rathaus Kreuzberg, 10965, Berlin
Frauen im Handwerk: eine Auswahl.
Frauen im Handwerk: eine Auswahl. (Foto: Thomas Frey)

Kreuzberg. Stuckateurinnen, Fliesenlegerinnen oder Tischlerinnen: Die weibliche Form für diese oder andere Tätigkeiten mag noch ungewohnt klingen, aber sie hat ihre Berechtigung.

Denn inzwischen finden sich immer mehr Frauen in diesen und anderen angeblich "typischen" Männerbranchen. Einige Beispiele werden in der Ausstellung "Handwerk – starke Berufe für Berliner Frauen" gezeigt, die bis zum 26. Oktober im Rathaus Kreuzberg, Yorckstraße 4-11, zu sehen ist.

Porträtiert wurden die Protagonistinnen von der Fotografin Regine Peter. Auch die jeweilige Berufsbiografie ist Teil der Schau. Sie soll nicht zuletzt andere Frauen dazu ermuntern, sich für einen Job im Handwerk zu entscheiden.

Geöffnet ist Montag bis Freitag, jeweils von 8 bis 20 Uhr. tf

Autor: Thomas Frey
aus Friedrichshain
Anzeige