Anzeige
  • 27. Februar 2017, 09:10 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Sprechstunden für Start-ups

1. März 2017 um 14:00
Berliner Beauftragte für Datenschutz, 10969, Berlin

Kreuzberg. Bei der Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit werden ab 1. März kostenlose Beratungssprechstunden für Start-up-Unternehmen angeboten. Sie finden jeweils am ersten und dritten Mittwoch eines Monats von 14 bis 16 Uhr in der Puttkamerstraße 16-18 (Besuchereingang, fünfte Etage) statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, kann aber erfolgen per Mail an mailbox@datenschutz-berlin.de, beziehungsweise unter 13 88 90. tf

Autor: Thomas Frey
aus Friedrichshain
Anzeige